Emodels Escort Mailand

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen, erotischen Abenteuer?

Diskreter Escortservice Mailand

Unvergessliche Momente mit einem Emodel in der Hauptstadt der Lombardei erleben. Ob Reisebegleitung, Begleitung zu Geschäftsterminen oder romantische und intime Stunden – seriös und diskret. Mit dem Emodels Escortservice finden Sie immer die richtige Begleitung in Nord Italien, beispielsweise ein Luxus Escort in Bologna oder eine Geliebte auf Zeit in Mailand, für höchste Ansprüche.

Unsere exklusive VIP Begleitagentur für Mailand vermittelt bezaubernde Fotomodelle, bildschöne Mannequins und faszinierende Playmates für eine gehobene Klientel. Eine perfekte, mehrsprachige und gepflegte Begleitung mit Niveau, feiner Garderobe und sehr guter Allgemeinbildung erwartet Sie.

Nutzen Sie unseren diskreten Begleitservice in Italien für ein aufregendes, erotisches Erlebnis in der italienischen Medien- und Modemetropole. Emodels Escort bietet High Class Models aus Italien, die darauf warten, erobert zu werden, um Sie in dieser italienischen Metropole zu verwöhnen. Sie werden begeistert sein – Garantiert!

Ob südamerikanische Geliebte auf Zeit, Eskort aus Skandinavien, asiatische Kurtisane oder afrikanisches Fotomodell

Mein Versprechen

leitung emodels
"Ich verbürge mich persönlich dafür, dass alle Bilder der Damen auf unserer Webseite absolut authentisch sind. Jedes Model wurde von mir persönlich und sorgfältig ausgewählt. Mit ihrem Charme und atemberaubenden Aussehen sind unsere Begleiterinnen unwiderstehlich und sorgen für Aufmerksamkeit, egal wo sie erscheinen."
Olessia
Gründerin & Leiterin

Mit einem Escort Mailand erleben

Hotel Empfehlung für Mailand

Es gibt nur zwei von ihnen, was sie umso wertvoller macht: Die Armani-Hotels. Eins davon steht in Mailand. Das coole Design des Hotels beeindruckt mit Eleganz in Perfektion, sehr gutem Essen, schnellen und freundlichen Service und einem unglaublichen Spa-Bereich, den Sie unbedingt mit ihrem charmanten Escortgirl ausprobieren sollten. Etwas ganz Besonderes ist eine Duo Massage, die Sie gemeinsam mit Ihrem VIP Escort genießen können.
www.armanihotelmilano.com

Restaurant Empfehlung für Mailand

Mailand bietet eine außergewöhnliche Anzahl exquisiter Restaurants, zumeist nicht ganz billig, für ein besonderes Escorterlebnis. Es mag günstigere Plätze geben, wohin man mit einem Mailänder Luxus Escort essen gehen kann, aber wo kann man schon Kinofilme auf der Toilette sehen und die Stars im Restaurant gleich nebenan? Besuchen Sie das Dolce&Gabbana! Es befindet sich in der Piazza Risorgimento, in der Nähe des Corso Venezia, im Zentrum Mailands. Zum Dolce&Gabbana gehören das Bistro, die Lounge (mit Raucherecke!) und das Restaurant im 1. Stock mit mediterraner Küche. Um einen Tisch zu bekommen, muss man entweder ein Star sein oder lange vorher reservieren. Wer etwas von der Atmosphäre mitbekommen will, ist in der Bar auch ohne Voranmeldung willkommen.
www.contrastemilano.it

Bar & Club Empfehlung für Mailand

Eine aufregende Bar, zentral gelegen mit tollem Ambiente, ist die Bar Terrazza Aperol. Diese Bar liegt rechts vom Haupteingang der Galleria Emanuele II – direkt gegenüber ist der Dom. Selbst, wenn Ihre bezaubernde Mailänder Escortdame kein Aperol mag, sollte man diese Lokation besuchen, denn das absolute Highlight ist die große Terrasse mit direktem Domblick. Natürlich gibt es das Kultgetränk Aperol in allen möglichen Variationen, aber auch andere Getränke und kleine Speisen. Wenn Sie mit Ihrer attraktiven Escortdame aus Mailand hier her kommen, dann sind Ihnen die neidischen Blicke der anderen Barbesucher sicher.
www.terrazzaaperol.it

Tipps • Sehenswürdigkeiten • Aktivitäten

Mailänder Dom

Mailands Wahrzeichen und gleichzeitig eines der berühmtesten Bauwerke Europas! Der im gotischen Stil erbaute Dom ist an der höchsten Stelle 106 Meter hoch und begeistert außen wie innen mit atemberaubender Architektur. Er stammt aus dem Jahre 1388.

Dialogo nel Buio

Ein Erlebnis für die Sinne! Im Dialogo nel Buio werden Sie von einem Blinden durch pechschwarze Räume geführt und erleben, wie es ist, wenn man sich nicht auf seine Augen verlassen kann, sondern sich seinen anderen Sinnen bedienen muss.

Chiesa di San Maurizio

Eine der schönsten Kirchen in Mailand mit ungewöhnlicher Architektur! Im inneren der Kirche erwarten Sie beeindruckende Freskenmalereien, manche aus dem 15. Jahrhundert. Die Kirche diente früher als Frauenkloster.

Erotische Fantasiereisen • Sex in Mailand • Nebenjob Escort

Unser Mailand Begleitservice führt Sie ins Reich der Fantasien

Ich bin sporadischer Escortkunde, der – um Enttäuschungen zu vermeiden – bei einer Dame bleibt, wenn ich einmal zufrieden bin. Zur Zeit bevorzuge ich eine asiatische Escortdame aus Berlin, die ich regelmäßig treffe und auch mit auf meine Geschäftsreisen nehme.

Wegen der größten Designmesse der Welt, der Salone Internazionale del Mobile, musste ich im April nach Mailand reisen.

Leider informierte mich meine bezaubernde Dame aus Asien, dass sie mehrere Wochen in Japan weilt, um ihre Familie zu besuchen. Also machte ich mich daran, dass beste Callgirl in Mailand und Umgebung zu suchen. Bei meiner Wahl geht es mir nicht nur um Sex, ob die Dame beispielsweise Anal Sex (sogenannte A-levels) anbietet, ist mir gleichgültig. Ich möchte auch schöne Frauen treffen, die intelligent sind und etwas zu erzählen haben. Nach langer Internetrecherche fand ich Isadora Caruso von den Emodels. Eine atemberaubende Schönheit aus Brasilien, die in Mailand studiert. Eine Studentin – das hat sicher seinen besonderen Reiz. Sie hatte es mir einfach angetan und ihr Video war atemberaubend. Wer Rollenspiele mag und eine hübsche Lolita sucht, ist bei Ihr gut aufgehoben. Meine Wahl sollte sich als perfekte Alternative heraus stellen, wovon ich hier berichte:

Der Kontakt zur Agentur war schnell hergestellt. Um sicher zu gehen, dass dieses Treffen auch statt findet leistete ich eine Anzahlung.

Das Treffen mit dieser Mailänder Traumfrau fand statt in meinem Hotel, dass im Centrum der italienischen Universitätsstadt – dem Centro Storico – lag. Sie war von Anfang an gut gelaunt und ihre positive Ausstrahlung färbte auf mich ab. Sie sprach perfekt Englisch, was mich sehr erfreute. Früher traf ich häufiger Callgirls aus Osteuropa. Die Kommunikation war häufig schwierig, da die wenigsten Call girls englisch sprechen konnten – sogar, wenn ich ein Model bei einer High Class Agentur buchte.

Gekleidet war sie leger, aber sexy, so wie ich es mir wünschte. Ihr Aussehen entsprach den Bildern auf der Agenturwebseite. Häufig erkennt man auf diesen Bildern nur wenig, da sie grafisch weich gezeichnet werden. Daher muss man(n) darauf vorbereitet sein, wenn es eine gewisse Abweichung gibt. Meine Mailänder Muse, Isadora, sah so aus, wie ich sie mir in Natur vorgestellt hatte: langes, schwarzes Haar, ein sehr hübsches Gesicht und ein wunderschöner Körper.

Im Hotelzimmer angekommen ging sie zunächst ins Bad. Dann kam sie, gekleidet mit sexy Dessous, kurz danach wieder hinaus.

Sie kam langsam auf mich zu, warf mich auf das Bett und begann mich leidenschaftlich zu küssen. Sie roch süßlich, was mir gefiel, und ihre Haut war zart und weich. Mittlerweile waren wir beide entkleidet. Ich widmete mich ihren großen, straffen Brüsten, was sie hörbar genoss. Was ich dann in den darauf folgenden Stunden erleben durfte, war eine exquisite Mischung aus GFE (Girlfriend-Sex) und PSE (Porn-Sex): der beste Oral Sex, den ich je hatte – eine vertraute Intimität, wie ich sie nie erwartet hätte.

Im Nachhinein bin ich froh über diese Erfahrung. Es wird bestimmt nicht das letzte mal gewesen sein, dass ich diese atemberaubende Mailänder Studentin getroffen habe.

Was Sie schon immer über Sex in Mailand wissen wollten

In Italien ist die organisierte Prostitution seit 1958 verboten. Eigentlich sollte es keine Bordelle und Kontaktbars geben. Immer wieder wird von der Politik debattiert, ob die Bordelle wieder aufgemacht werden sollen. Den käuflichen Sex gibt es deshalb zumeist auf der Straße oder in sogenannten Massagesalons – auch genannt „Centre di Benessere“. Unabhängige Prostituierte dürfen ihren Escort Service in Italien selbstständig anbieten und in privaten Apartments arbeiten. Eine Vermittlung von Dritten ist unzulässig (Zuhälterei), weshalb es offiziell auch keine Escortagenturen in Italien gibt. Einen Escort Job sucht daher niemand, denn jede Frau muss sich selbst vermarkten und anpreisen, sofern sie nicht gegen das Gesetz verstoßen will.

Ganz spezielle sexuelle Neigungen werden auf der Viale Certosa erfüllt. Diese Straße gehört zu jenen Hauptverkehrsadern Mailands, auf der man nachts die Kunden der Viados, der transsexuellen Prostituierten, antrifft.

Wenn man in Italien, beispielsweise in der Lombardei, nach einem Luxus Escort sucht, dann wird man nur offiziell selbständige Escorts finden. Die Damen, die käuflichen Sex anbieten, offerieren zumeist sogenannte Incalls an – also den Besuch in privaten Apartments. Häufig kann man diese Callgirls aber auch für ein erotisches Abenteuer in sein Hotel einladen (Outcalls). Verboten ist das nicht. Wer als Escort in Italien arbeiten will und einen Job sucht, der wird keine italienische Agentur finden, sondern muss selbstständig arbeiten. Dafür gibt es diverse Internetportale, wie zum Beispiel Italy Escort Zone oder Hotescortsworldwide.

Die Preise für ein High Class Eskort in Norditalien variieren stark. Aufgrund dessen, dass Mailand eine Medien- und Modemetropole ist, sind die Raten für eine empfehlenswerte Dame höher, als beispielsweise in Turin oder in Bologna, wo Call girls billiger zu buchen sind. Aber auch in Turin wird man keine Begleitung für weniger als 100 Euro treffen können.

Wer eine Dame in der Hauptstadt der Lombardei auswählt, sollte aber vorsichtig sein, denn in Mailand sollen – laut offiziellen Schätzungen – ca. 2000 minderjährige Prostituierte ohne Aufenthaltsgenehmigung ihre Sexdienste anbieten. In Rom zählt man 3000 ausländische Prostituierte, die zumeist aus Ost-Europa, aus Albanien und aus Nigeria, aber auch aus Marokko und Kolumbien kommen. Das war im übrigen auch das Verhängnis, welches Silvio Berlusconi, ehemaliger italienischer Ministerpräsident, zum Opfer fiel. Im sogenannten Ruby-Prozess wurde er verurteilt, weil er Sex mit einer Minderjährigen, der damals 17 jährigen Karima El Maroug (genannt Ruby), hatte.

Escort Jobs in Mailand – ein lukrativer Nebenjob in Mailand

Auf der Suche nach einem Job in Italien? Jetzt bewerben!
Action Escort Job

Escort Job in Mailand • Escort werden in Mailand

Sie wohnen in Mailand und Umgebung und sind auf der Suche nach einem lukrativen Nebenerwerb? Sie sind eine attraktive, junge Dame mit Abenteuerlust und guten Umgangsformen? Sie sind auf der Suche nach einer seriösen Escortagentur und wünschen sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit? Wenn das alles zutrifft, dann sollten wir uns kennen lernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!