Daran erkenne ich eine seriöse Escortagentur

leitung emodels
Gegenseitiges Vertrauen ist immens wichtig, wenn man die richtige Escortagentur sucht.
Olessia
Gründerin

Es ist sicher nicht "ewig", aber darauf solltest Du achten

Wenn Du Dich entschieden hast, Dich nebenberuflich als Escort Begleitung zu betätigen, gilt es die richtige Escort Agentur zu finden. Das beginnt mit einer ausführlichen Internet Recherche.

Es sind nicht immer die ersten Google Resultate, die zu den besten Agenturen führen. Sieh Dir an, wie die Seiten aufgebaut sind. Wie gefällt Dir die Präsentation und Ästhetik der Fotos? Sprechen Dich die Texte an? Liefert die Agentur brauchbare Information? Verlass dich auch auf Dein Bauchgefühl, wenn Du Dich für eine Agentur entscheidest - manchmal hat man ein komisches Gefühl...das sollte man ernst nehmen.

Kosten | Verpflichtungen

Das sollte vorher geklärt sein: Gibt es eine Aufnahmegebühr? Wie werden die Kosten für das Fotoshooting gehandhabt? Werden Reisekosten bei Meetings ersetzt? Gibt es eine vorgeschriebene Anzahl von Treffen oder Absagen, die man als Escort machen darf/muss.

Honorar

Wie hoch ist Dein Honorar? Wie viel Prozent erhältst Du? Was aber noch viel wichtiger ist: zu welchen Raten wirst Du im Internet angeboten und wie viele Aufträge wirst Du bekommst? Musst Du die Kosten für An- und Abreise zum Treffpunkt selbst zahlen?

Bildrechte

Welche Sicherheit gibt es, dass die Bilder nicht anderweitig verwendet werden (Bildrechte, Bildveröffentlichung)? Lass Dir von der Agentur bestätigen, auf welchen Webseiten Deine Bilder erscheinen und stelle sicher, dass Fotos und Profil nur auf den im Vertrag genannten Webseiten veröffentlicht werden und nicht in anderen Medien oder zu Werbezwecken verwendet werden.

Alter der Agentur

Ist die Agentur ein Newcomer oder besteht sie bereits seit mehreren Jahren erfolgreich? Oft versuchen neue Agenturen mit Hilfe von - meist hohen - Aufnahmegebühren Gewinne zu machen, doch mit der eigentlichen Klienten Vermittlung sieht es schlecht aus.

Inhaber

Sofern die Webseite im Impressum keine Auskunft über den Inhaber der Agentur gibt, unbedingt – vielleicht per Email – nachfragen. Ist die Escort Agentur im Handelsregister eingetragen, wo befindet sich der Firmensitz, ist die Firma in Deutschland oder im Ausland registriert? Gibt es eine zustellbare Postadresse? Diese Informationen findest Du bei seriösen Agenturen im Impressum der jeweiligen Webseite.

Abrechnungsprocedere

Wann und wie bekommt das Escort Girl ihr Honorar? Gibt es gar eine Zinsklausel für die Agenturprovision? Wie sieht es mit der Steuer aus? Escort Damen sind freiberuflich tätig und müssen sich um Steuern und Versicherungen selbst kümmern.

Kündigung

Die Vereinbarung zwischen Agentur und Escort Model kann jederzeit schriftlich aufgelöst werden. Dies führt automatisch zur Löschung des Profils von der Webseite innerhalb der in der Vereinbarung angegebenen Frist.

Vertrag

Gibt es einen Vertrag? Vor der Leistung der Unterschrift müssen Rechte und Pflichten voll verstanden werden. Wichtig ist, heraus zu finden, ob eine Mindestanzahl an Treffen pro Monat vorgeschrieben ist. Wer sich rechtlich nicht so gut auskennt, oder wenn der Vertrag in allzu verwirrendem Rechtsdeutsch aufgesetzt ist, besser von einem Anwalt des Vertrauens prüfen lassen.

Zwang

Muss ich jedes Treffen annehmen? Bei vertrauenswürdigen Escort Agenturen wird kein Escort Model zu einem Termin gezwungen - es ist immer freiwillig.

Abbruch

Bei seriösen Agenturen kann das Escort Girl ein Treffen jederzeit abbrechen. Sollte das Benehmen des Klienten zu wünschen übrig lassen, oder Forderungen gestellt werden, denen das Call Girl nicht nachkommen möchte, hat sie das Recht, ein Treffen abzubrechen. Obwohl Sex meist als Vertragsteil erwähnt ist, kann eine Begleithostess nicht dazu gezwungen werden.

Action Escort Job

Jetzt ein Emodel werden!

Natürlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit größter Diskretion.